zurück

Zimt-Schokolade-Mandeln

Für alle Naschkatzen
Für 4 Personen à 200 g, Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten plus Zeit zum Auskühlen

Zutaten:
400 g ganzeMandeln mit Schale, 200 g hochwertige Zartbitterschokolade grob gehackt, 0,5 Tl Lebkuchengewürz, 200 g Staubzucker gesiebt, 1,5 Tl Zimt, gemahlen 

Zubereitung
Das Backrohr auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  1. Alle Mandeln auf einem mit Backpapier bedeckten Blech ausbreiten und danach ca. 10 Minuten aufmittlerer
  2. Schiene hell rösten.
  3. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  4. Die grob gehackte Zartbitterschokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Aber unbedingt
  5. darauf achten, dass die Schokolade nicht zu heißwird (max. 40° C) und dass kein Wasser in die Schüssel kommt.
  6. Nun das Lebkuchengewürz unter die Schokolade rühren und die gerösteten Mandeln dazugeben.Mit einem
  7. Spatel gut vermischen, bis die Mandeln komplettmit der Schokolade ummantelt sind.
  8. Kurz rasten lassen, die Schokolade sollte etwas anziehen. Sie darf aber nicht zu festwerden.
  9. Den Staubzucker mit dem Zimt vermischen und über die schokolierten Mandeln geben. Die Schüssel mit einem passenden Deckel oder mit einem großen Teller beziehungsweise einem Brett abdecken.Mit beiden Händen die Schüssel kräftig schütteln, bis alle Mandeln vollständig ummantelt sind.
  10. Mandeln auf einem Backpapier ausbreiten und vollständig auskühlen und festwerden lassen.

Mehr Rezepte finden Sie im neuen Krone-Magazin "Kulinarische Weihnachten"