zurück

Bienenpollen sammeln

Das Spiel
Material
  • leere Klopapierrolle
  • gelbe Farbe
  • buntes Tonpapier
  • Wackelaugen
  • Wollreste
  • gelbe Pompons
  • Schere
Bastelanleitung
  1. Falte eine Klopapierrolle wie auf dem Bild zu einem Sechseck und bemale alles mit gelber Farbe
  2. Schneide die Rolle in sechs Streifen. Klebe sie als Waben auf gelbes Tonpapier und nummeriere jede Wabe.
  3. Schneide aus Tonpapier eine Biene aus und klebe sie zusammen. Verpasse ihr noch Augen, Fühler und Streifen und schneide unten zwei Löcher für deine Finger hinein.
  4. Zum Schluss bastelst du aus buntem Tonpapier eine Blume und schon kann das Bienenspiel und das Pollen sammeln losgehen.
Spielanleitung
Je 6 Pollen pro Spieler werden auf die gebastelte Blume gelegt. Jeder Spieler bekommt einen nummerierten Honigwabenturm und eine Fingerbiene. Jetzt wird gewürfelt. Wenn der Spieler eine 1 (2, 3, 4, 5, 6) würfelt, darf er mit seiner gebastelten Biene eine Polle in die Wabe Nummer 1 (2, 3, 4, 5, 6) legen. Dann, und wenn die Wabe schon belegt ist, ist der nächste Spieler dran. Wer zuerst alle Honigwaben gefüllt hat, gewinnt.

Sie möchten die Bastelanleitung ausdrucken?
Zum Download
 

Das könnte Sie auch interessieren