zurück

Seifenblasen

Ganz einfach selber machen
Lust auf Seifenblasen-Spaß? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Seifenblasen und Seifenblasenstab ganz einfach selber machen können. Sie brauchen dazu: 

Für die Seifenblasenlauge:
  • 4 Tassen warmes Wasser
  • ½ Tasse Zucker
  • ½ Tasse Spülmittel
Für den Seifenblasenstab:
  • bunte, dicke Strohhalme
  • Blumendraht
Und so funktioniert’s:
  1. Eine halbe Tasse Zucker in eine Schüssel mit 4 Tassen warmem Wasser gießen und solange rühren bis sich die Mischung auflöst.
  2. Anschließend eine halbe Tasse Spülmittel hinzugeben und schon ist die Seifenblasenlauge fertig!
  3. Für den Seifenblasenstab den Blumendraht vorsichtig durch den Strohhalm stechen und ein paar Mal um den Strohhalm wickeln, sodass der Draht gut befestigt ist.
  4. Anschließend den Draht nach Lust und Laune formen. Wir empfehlen eine einfache Form, denn bei komplexen Formen kommen die Seifenblasen meist nicht gut zur Geltung.
Viel Spaß beim Basteln!