zurück

VERBUND Kaprun

Auf den Spuren der Wasserkraft
  • 1+1 gratis Eintritt
    mit BonusCard
Exklusiv für BonusCard-Besitzer erhältlich!
 
Zur Detailinformation

Detailinformation

In 45 Minuten auf über 2.000 Meter Seehöhe. Starten Sie Ihren Ausflug beim Kesselfall Alpenhaus am Fuße der Glocknergruppe. Unsere Transferbusse und der Lärchwandschrägaufzug, Europas größter offener Schrägaufzug, bringen Sie zum Stausee Mooser-boden. Dort begeben Sie sich auf die Spuren der Wasserkraft und des Mythos Kaprun. Wasser ist das vorherrschende Element. Sei es in der Erlebniswelt Strom, welche die Geschichte und Herausfor-derungen des Bauwerkes und die Vielfalt des Nationalparks Hohe Tauern präsentiert, oder beim Blick hinter die Kulissen der Strom-erzeugung aus Wasserkraft während einer Staumauerführung.

Öffnungszeiten
Mo. – So.  8.10 – 16.45  Uhr  (letzte Bergfahrt 15.30 Uhr)

Sonstige Infos:
Der Transfer vom Tal in die Berge dauert jeweils rund 45 Min. Bitte auf feste Kleidung und festes Schuhwerk achten. Die Erlebnis-welt Strom ist barrierefrei befahrbar, die Staumauerführungen nicht.
 

Partnerunternehmen

Das könnte Sie auch interessieren