zurück

Stift Herzogenburg

Im Jahr 1112 gegründet
  • 1+1 gratis Führung
    mit BonusCard
Exklusiv für BonusCard-Besitzer erhältlich!
 
Zur Detailinformation

Detailinformation

Das Stift Herzogenburg wurde im Jahre 1112 gegründet und ist seitdem das geistige und gemeinschaftliche Zentrum der Augustiner-Chorherren im Unteren Traisental zwischen Krems und St. Pölten gelegen. Die heutige Stiftsanlage wurde als barockes Gesamtkunstwerk errichtet. Mit der Ausstellung „Zeitzeuge der Ewigkeit“ ist der Besucher eingeladen, in die geistliche Welt der Augustiner-Chorherren einzutauchen und das Haus mit seinen Kunstschätzen im Rahmen eines geführten Rundganges zu entdecken!

Führungen
Besichtigung nur mit Führung möglich, bitte um Voranmeldung per Telefon oder E-Mail.
4. Juli – 1. November jeden Sa., So. & Ftg. um 11, 14 und 15.30 Uhr.
Mo. –   Fr. um 14 Uhr, nur bei Voranmeldung bis 12 Uhr Mittag am Vortag